Welcome to the beach by Lisa easy.design //--> .title {display: block; FONT-FAMILY: Arial; FONT-SIZE: 12pt; COLOR: #0E5D7E; TEXT-DECORATION: none; letter-spacing: 3pt; line-height: 3pt; background-color: #71B2B7;text-transform:uppercase;} -->
*hust*

Gut, da ich krank bin, habe ich eh nichts Besseres zu tun.. Da kann ich auch mal wieder einen längst fälligen Eintrag schreiben.

Die Short Cuts in mir einfallender Reihenfolge:

+13er sein ist sau cool
+meine neuen Lehrer scheinen noch unmotivierter zu sein als wir
+ich kack jetzt schon wieder in Mathe ab (ist immerhin 2 Wochen gut gegangen ^^°)
+Leute, die die neuen 11er verarschen sind gemein
+13er an sich können voll überheblich sein
+ak Zeitung ist schon voll geplant
+ABI Motto steht *YES*
+ak Tanz.... ähh.... läuft
+apropos Tanz.. mach kein Ballett mehr
+ABER hab die 2 Garden übernommen und die machen sich hervorragend!
+ist einem mal aufgefallen, wie oft Brüxi 'hervorragend' sagt?
+Literatur Film ist fertig ung klasse geworden
+schlechter Sommer, was Katzen angeht
+guter Sommer, was Kohle scheffeln und Führerschein angeht
+ebay ist mein neuer Nebenjob^^
+krank mit Grippe im Bett liegen suxx
+Flauschi-Pulli vom besten Freund aller zeiten anhaben, der sich getraut hat, sich dem Bazillen-Mutterschiff zu nähern, ist toll
+ins Bett getragen werden ist ein toller Showact, aber nicht so bequem, wie es in den Filmen immer aussieht
+meine Sis bekommt ihren Vertrag verlängert
+ich werde Firmpatin

und

bin in Gedanken fast nur bei der Biene, weil die momentan so viel durchmachen muss und ich sie nicht mal in den Arm nehmen kann

sooo... muss jetzt wieder ein Schläfchen machen. Das ist echt das einzig Gute am Kranksein. Man kann seinen Schlafmangel ausgleichen ^^
22.8.07 19:00


Allgemeiner Ferieneintrag

Etwa 2 Wochen bleiben noch... Zeit für ein kleines Feedback

Wenn man so will, sind das ja quasi meine letzen richtigen Sommerferien zwischen 2 Schuljahren... Nach der 13 kommt ja nur noch der tiefe Abgrund des Erwachsenenlebens...*irks*

Begonnen haben meine Ferien mit einer Aufräumorgie, um an meinem Schreibtisch ein angenehmes Arbeitsklima zu schaffen... davon sind leider nur noch Bruchteile zu erkennen, aber was solls

Dann natürlich mein kleiner Kurzurlaub nach Südfrankreich mit meiner Schwester Hellena, der mir eine Startbräune für den Sommer gebracht hat und auch an sonsten für perfektes Urlaubsfeeling gesorgt hat...

Danach gabs wohl in Punkto AK-Tanz den Vorsatz "nach dem Spiel ist vor dem Spiel"... Ich, als Teil des Choreoteams für die Hiphop-Gruppe, habe das Vergnügen mit einem hypermotivierten Gummiball zusammen zu arbeiten: Deborah!! 1000 Ideen und noch mehr Liedvorschläge lassen mich zu der Annahme kommen, dass die Choreo in Lichtgeschwindigkeit fertig sein sollte...*lets go*
Natürlich werde ich den Teufel tun, und irgendetwas über AK-Tanz zu erzählen... sonst verliert das Ganze die Wirkung beim Abiball und die soll es auf jeden Fall geben!

Da fällt mir noch ein, dass ich mit Verena auch noch den Minigarden-Gardetanz und den Teeniegarden-Showtanz machen muss... Gott...*leichte Überforderung*... Und wehe, mir kommt jetzt einer mit diesem blöden Standartsatz "Ach, du kannst das doch... Du schaffst das schon " AAARRGGHH, ich hasse den!!

Dann war ich letztens auf der Klever Kirmes mit meinem Onkel und seinen 3 Kids (eins davon ist mein Patenkind)... Ich erinnere mich erneut, warum ich mir mit Kindern noch laaaaaange Zeit lassen will. Das ist echt anstrengend!

Gestern hab ich zusammen mit meiner Mom das Wasserbett wieder heile gemacht. Das heißt: Wasser abpumpen, Ding da raus holen, alles sauber machen, neues Ding rein, voll Wasser machen, Luftblasen rausquetschen, Bett beziehen... Ich bin fast gestroben, ehrlich! Das Ding ist sauschwer zu handhaben.
Wir mussten dann auch noch nach Kleve fahren, um die tolle Pumpe zurück zu bringen und sowas alles. Zur Belohnung bin ich dann abends auch volle Kanne in dem Wasserbett eingepennt und irgendwann um 3 in mein eigenes Bett geschlurft...

Heute hatte ich das Vergnügen, von dem Renovierungskrach meiner Nachbarn geweckt zu werden. Früh.
Wie ich herausfand, gibt es wohl eine neue Küche. Toll. Der Lärm hört sich allerdings so an, als könnte man ihn auch gut bei mir nebenan im Badezimmer lokalisieren...
Man hat mir also keine Chance gelassen, zu schlafen oder ohne Kopfschmerzen den Tag zu überstehen.... Ich glaube, ich zieh mir jetzt die Decke über den Kopf und stelle mich tot. Guter Plan.
21.7.07 12:25


Vancances

Alors, Ührenvergleisch. 11:00Uhr Mittelöropäische Seit.... Morgen um diese Zeit versteht moi kein Wort mehr
Endlisch ist le Nizza-Urlaub in erreischbare Nähe gerückt


Alors, Sonnenbrille auf....

....et ab auf la Sonnenliege!


Et la Hellena hat auch déjà den Wunsch auf Kultür geäußert!
Ganz in der Nähe soll es wohl un petit Chateau geben, was von uns deux princesses besucht werden soll. Den Rest der temp werden nous wohl dans le Strand verbringen et la Sonne uns schön raun brutzeln lassen.
Denn, wenn on mal sur la Wetterkarte schaut, sieht man.... na? Nischts! Rien! Pas de Wölkschen! Nischt eine!
Moi könnte jetzt noch continuer mit Schwärmen mais peut-être ist jetzt mit meinem glanzvollen francais erstmal Schlüss

A Bientôt, votre Laura
30.6.07 11:25


Erst die Arbeit, dann das Vergnügen...

Ich habe mir für diese Woche eine glanzvoll ausgearbeitete "To Do"-Liste gemacht.
Säuberlich durchdacht sind dabei all die unangenehemen Sachen, die halt so gemacht werden müssen...
Aber wie hat der gute Thomas Jefferson doch gesagt: Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. Alles klärchen, Wunderbärchen.
So habe ich gestern den üblichen Omatag I abgearbeitet und Donnerstag wird Omatag II mit Oma II folgen... Hab ich da schon mal Ruhe
Außerdem hab ich mal 4 farblich abgestimmte Ordner gekauft und darin schon mal alles abgeheftet, was ich in der Oberstufe in Deutsch, Mathe, Niederländisch und Philosophie gemacht habe.
Farblich abgestimmt heißt hier:
Deutsch: blau, weil blau schön ist
Mathe: schwarz, weil Mathe mein Tod sein wird
Niederländisch: orange, weil ... Niederländisch^^°
Philosophie: weiß, weil dieses Fach nicht nur im Können der komplette Gegensatz zu Mathe ist

Noch kommen muss leider eine Rausschmeißaktion was meinen Zimmerinhalt betrifft... Immer eine traurige Sache
Aber da ich ja an sich im Wegschmeißen ganz gut bin (im Gegensatz zu meiner restlichen Familie), könnte das auch noch ganz unterhaltsam werden^^

Zum Vergnügen:
Wenn meine Schwester diese schreckliche Woche überlebt hat (Zahnarzt... Klausur...), dann gehts am Sonntag in den verdienten Kurzurlaub nach Nizza!!!!
Mein Französisch ist zwar mehr als eingerostet, aber mit Händen und Füßen und Hellenas großen Kulleraugen wird das schon klappen

Nachteile sind allerdings: Biene und alle sind grade aus dem Urlaub wieder da -> dann bin ich erstmal weg
Bin ich wieder da -> ist Sebi immernoch gaaaaaaanz lange weg
Und nichts wird meine Stimmung heben können... *Wäääääähhh*
26.6.07 12:53


So!

Und was war bis jetzt...



Die ganze FiF-Geschichte lief soweit ganz gut. Itzi-bitzi Bühne für 9 Leute, aber egal. Die Leute wollten eine Zugabe, also kanns so schlecht nicht gewesen sein. Papsi fands auch einen gelungenen Auftritt. Was will man mehr?!
Dann wurden wir übelst missbraucht, um die Freibadcups zu überreihen und fiese Werbung für Diebels zu machen (das Tablett-Foto ist auf Anfrage erhältlich )

Dann waren noch die Aufführungen von Dirty Dancing, wo meine Supermädels mitgemacht haben!! Deborah hab ich beim Singen immer rausgehört. Du warst einfach klasse!! Freu mich schon auf deinen Abi-Band-Song
Und Biene hat voll DIRTY getanzt!! Bin im Nachhinein doch sehr neidisch, dass ich das nicht zu Ende mitgemacht habe. Das sah so cool aus. Besonders das Ende, wo die Biene mit allen anderen den Gang entlang getanzt ist...Burner! *auch will*

Hier letztens war ja dann auch noch Abiball... Dann ist es jetzt wohl auch amtlich: Ich gehöre zu den ältesten Leuten im ganzen Schulkomplex... Irks! Nicht gut.
Ich erhoffe mir dadurch naürlich mehr Respekt von den jüngeren Schülern, ein kollegialeres Verhalten bei den Lehrern... aber das wird ja eh nicht eintreffen War in der 10. klasse auf der Realschunle ja auch nicht der Fall...
Jedenfalls war der Abiball cool. Am besten gefallen hat mir eigentlich der Anfang, wo die Lehrer parodiert wurden.

Zum Thema "jeden Tag eine gute Tat" kann ich nur soviel beisteuern: Ich habe gerade einem von Monty gefangenen Fich das Leben gerettet! Danke
11.6.07 17:52


is nich schwer zu erkennen

UMBAU

alle Links und Sites kommen bei Gelegenheit cya
7.6.07 12:41


Freibad

Es dürfte so einigen bekannt sein, dass ich irgendwie in Verbindung mit unserem Freibad stehe, oder ?! Jedenfalls ist dieses ab jetzt geöffnet!!!!!
Das heißt für euch: Fleißig schwimmen gehen!!!
Am 2. und 3. Juni ist im Freibad übrigens die Veranstaltung FiF (Fun im Freibad) Ich mag den Namen immernoch nicht, aber trotzdem wird dort tolles Programm geboten Die Teenies treten nämlich am Sonntag, den 3., mit ihrem Showtanz auf!! Nicht das übliche Publikum, aber nicht schlecht, um uns ein bisschen bekannter zu machen.
Schließlich sind die Verantwortlichen ab diesem Jahr neu besetzt. Neuer Trainerstab: Motivationstrainer, Konditionstrainer, Akrobatiktrainer, Vokabulartrainer und Kuchencoach zugleich sind sinnvoll in einem neuen Powerduo vereint.
Teamchef: Koryphäe im Showbusiness, Connections bis zum Geht-nicht-mehr, das wertvolle Wissen von Generationen sowohl aktiv als auch vom Spielfeldrand qualifizieren unseren Oliver Bierhoff in der VV (Veen-Version).

Zudem eine Truppe motivierter und qualifizierter Leute, die nur darauf warten, von uns neu geformt zu werden.

Ähhhhmm... jetzt habe ich mich irgendwie mitreißen lassen...
Jedenfalls...äähhmm.. Showtanz ist TOP!!
5.5.07 16:27


 [eine Seite weiter]

*~^~Summer~^~*

Startseite
Über...
Gästebuch
200 Dinge...
**AC MILAN**
+Spruch des Tages
Musik

*~^~Time~^~*

Hellena
Biene
Kakà
12er Page
Schule
Bibel

Credits

Design
Designer
Gratis bloggen bei
myblog.de